ruegener fototouren

Rügener Fototouren und Fotoworkshops


Halten Sie unter spezieller Anleitung und Führung Ihre Urlaubsmotive fest. Jeden Dienstag Vormittag findet der "Binzer Fotospaziergang" statt. Besonders Anfänger und Einsteiger sind herzlich eingeladen, die Welt der Fotografie kennen zu lernen. Freitag Abend geht auf die Foto-Tour "Villen bei Nacht". Ebenfalls Start am Haus des Gastes in Binz. Ein paar Stunden vorher werden in einem kleinen Theoriekurs "Grundlagen der Digitalen Fotografie" Wissen für Anfänger und Einsteiger vermittelt. Immer Samstags können Sie den Hafen Sassnitz bei Nacht erleben. Tolle Spots und Perspektive werden neben Grundlagen Nachtfotografie gezeigt und vermittelt.

Infos zu den Terminen der Rügener Fototouren und Fotoworkshops an Ihrer Hotelrezeption, der Kurverwaltung Binz, dem Fremdenverkehrsverein Binz und direkt bei FotoArt Mirko Boy (Telefon: 0172-2159365).

01 Binzer Fototouren
01 Binzer Fototouren
02 Binzer Fototouren
02 Binzer Fototouren
03 Binzer Fototouren
03 Binzer Fototouren
04 Binzer Fototouren
04 Binzer Fototouren
Schon gewusst? Rügenkreide wird auch „Schreibekreide“ genannt. Der Name kommt von einem früheren Verwendungszweck. Die Kreide wurde aufgeschlämmt und getrocknet, anschließend in Stücke geschnitten, mit denen dann an der Schultafel geschrieben wurde. Das ist längst Geschichte. Schon seit einigen Jahrzehnten wird Schultafelkreide aus fein gemahlenem Gips hergestellt. Dieser ist feinkörniger und weicher als die Rügenkreide, somit auch Tafelschonender.